Tohören // Zuhören:
Mitmoken // Mitmachen:

trudidat_neg

Übersetzungshilfe:
  • six_1
  • six_2
  • six_3

Auf jeweils einer Doppelseite wird eine typisch plattdeutsche Befindlichkeit thematisiert, mal humorvoll, mal nachdenklich, mal ruhig, mal laut. Ausgangsbasis sind zum großen Teil klassische (aber zeitlose) plattdeutsche Lieder- und Gedichttexte, die in einen modernen Kontext gestellt werden. Neben den begleitenden hochdeutschen Texten werden am Ende des Buches Übersetzungshilfen ins Hochdeutsche aufgeführt.

Jümmers op twee Sieten ward een plattdüütsch Geföhl vörstellt, mol so mol so. De olen Leeder un Riemels sünd dat Fudder, wat dor bin steiht is hüüt so wohr as güstern.